Home - Impressum - E-Mail


2008-07-26

Screenshots mit Firefox: Webseiten als Grafikdatei speichern

Fuer Firefox existieren diverse Erweiterungen, um Screenshots einer Webseite anzufertigen: FireShot, Screengrab!, Pearl Crescent Page Saver.

Wer die zahlreichen Zusatzfunktionen dieser Erweiterungen nicht benoetigt und bereits die grossartige PrefBar verwendet, duerfte mit dem PrefBar-Button "Page2Jpeg" besser bedient sein.

Dessen Installation fuegt der PrefBar einen "page2jpeg"-Button hinzu, ueber den sich die angezeigte Webseite als JPEG speichern laesst - natuerlich einschliesslich jener Seitenbereiche, die eigentlich nur per Scrollleiste erreichbar waeren. Flash-Darstellungen werden zwar nicht unterstuetzt, dafuer ist "Page2Jpeg" aeusserst ressourcenschonend und kommt im Gegensatz zu einigen der oben genannten Erweiterungen ohne Java aus.

Standardmaessig ist die JPEG-Qualitaet der erstellten Screenshots auf 80 voreingestellt. Wem das zu niedrig ist, der kann in den PrefBar-Einstellungen (Extras - Erweiterungen - PrefBar - Optionen) in der rechten Fensterhaelfte den Eintrag "page2jpeg" auswaehlen. Ein Klick auf "Bearbeiten" oeffnet das Editorfenster fuer diesen Button.

Die Registerkarte "onClick" enthaelt den fuer die Anfertigung des Screenshots zustaendigen Quellcode. In Zeile 30 kann nun der Wert hinter "quality=" entsprechend angepasst werden. Aus

var imgdata = canvas.toDataURL("image/jpeg", "quality=80");

koennte etwa

var imgdata = canvas.toDataURL("image/jpeg", "quality=100");

werden, was Screenshots mit hoechster Qualitaet und geringster JPEG-Kompression zur Folge haette.


Home - Impressum - E-Mail